Für viele gehört er zum Tag wie das Atmen zum Leben: Der Kaffee. Eine feine Tasse davon am Morgen, ein Glas Latte Macchiato oder Cappuccino am Vormittag, ein Espresso nach dem Abendessen. Um das bestmögliche Genusserlebnis zu garantieren und die volle Kontrolle über das Produkt zu behalten, rösten wir unseren Kaffee selbst.

 

Hauseigene Röstung

Seit Dezember 2017 ist Die Rösterei in Hohenems, neben unserer Vinothek, in Betrieb. Dort verarbeiten wir zweierlei Sorten Arabica aus Tansania und Nicaragua sowie Canephera (robusta) aus Indien.

 

Vom Rohprodukt bis in die Tasse - alles aus einer Hand

Die Bohnen werden uns grün angeliefert. Wir rösten jede Sorte Kaffeebohnen extra – dies ist aufgrund des Aufwands normalerweise nicht üblich. Jedoch garantiert eine separate Röstung ein hochwertigeres Ergebnis, denn die Sorten sind von unterschiedlicher Grösse.

Um möglichst viel von der Fruchtigkeit zu erhalten, rösten wir unsere Bohnen relativ hell. So erhalten wir ein Produkt, in dem sich Säure und Bitterkeit optimal die Waage hält.

Das Endergebnis findest du in deiner Tasse – zubereitet mit unseren perfekt eingestellten Maschinen und serviert mit Liebe in unseren Vorkoster-Filialen in Hohenems und Lustenau.         

Kaffee und Espresso aus eigener Röstung für den perfekten Geschmack in unseren Cafés in Hohenems und Lustenau. Die Vorkoster-Hausmarke ist auch für zuhause erhältlich. Professionelle Siebträger-Kaffeemaschienen mit täglicher Einstellung der Kaffeemühle für die ideale Verarbeitung vom Rohprodukt bis in deine Tasse. Perfekt geschäumter Milchschaum von unseren Mitarbeitern und Barista für deinen Cappuccino.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok